Kasseler in Pergamentpapier

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Möhren  
  • 250 g   Petersilienwurzeln  
  • 250 g   Porree (Lauch) 
  • 4 Scheiben (à 150 g)  ausgelöstes Kasseler-Kotelett  
  •     getrockneter Thymian  
  •     Pfeffer  
  • 800 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  
  •     Thymian zum Garnieren 
  •     Öl für das Pergamentpapier 
  •     Pergamentpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und in dünne Stifte schneiden. Petersilienwurzeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Streifen schneiden. Gemüse auf 4 große gefettete Stücke Pergamentpapier verteilen.
2.
Kasselerscheiben darauflegen. Mit Thymian und Pfeffer bestreuen. Päckchen verschließen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten garen. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
3.
Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Kartoffeln abgießen. 1/3 der Petersilie darüberstreuen. Gemüse-Kasseler-Päckchen öffnen, mit der restlichen gehackten Petersilie bestreuen.
4.
Mit den Kartoffeln zusammen servieren. Kasseler mit Petersilienblatt und Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved