Kasseler-Steak mit grüner Soße (für 4 Personen)

Aus kochen & genießen 13/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1/2   Topf Kerbel  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 1 EL   Öl  
  • 4 Scheiben (à 120 g)  ausgelöstes Kasseler-Kotelett  
  • 150 ml   Rindsbouillon (Instant) 
  • 250 g   Schmand  
  • 350 g   Möhren  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 150 ml   Milch  
  •     abgeriebene Muskatnuss  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Kartoffeln in Salzwasser aufkochen und ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kerbel und Schnittlauch waschen und trocken tupfen. Kerbel fein hacken und Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kasseler darin ca. 2 Minuten pro Seite braten. Herausnehmen und warm stellen. Zwiebel und Knoblauch im Bratfett andünsten. Mit Brühe ablöschen. Schmand zufügen und glatt rühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Möhren in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Kräuter in die Soße rühren und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln abgießen und abdampfen lassen. Fett und Milch erwärmen und zu den Kartoffeln geben. Mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kasseler mit Kartoffelpüree, Möhren und Soße auf Tellern anrichten. Mit Kerbel garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved