Kasseler-Steaks mit Julienne-Gemüse

4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Möhren  
  • 250 g   Knollensellerie  
  • 1   mitteldicke Stange Porree (Lauch; ca. 300 g) 
  • 800 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 30 g   Butterschmalz  
  • 8 (ca. 800 g)  Kasseler-Steaks  
  • 1 EL   Mehl  
  • 250 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   Kapern (15-20 g) 
  • 1   gehäufter EL mittelscharfer Senf  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  •     Alufolie  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Möhren, Sellerie und Porree putzen, waschen und abtropfen lassen. Gemüse in feine Streifen (Julienne) schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und halbieren. Zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
2.
Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Kasseler-Steaks darin unter Wenden darin anbraten. Steaks herausnehmen und in Alufolie wickeln. Julienne-Gemüse im heißen Bratfett andünsten, mit Mehl bestäuben und unter Rühren kurz anschwitzen.
3.
Mit Brühe und Sahne ablöschen. Kapern zufügen und zugedeckt bei schwacher, bis mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren. Dann Senf in die Soße rühren und nochmals 1-2 Minuten köcheln.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Kartoffeln abgießen und kurz auf der heißen Herdplatte abdampfen lassen. Kasseler-Steaks mit Julienne-Gemüse und Salzkartoffeln auf Tellern anrichten.
5.
Mit Petersilie bestreuen und garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved