Kasseler-Toast in Zwiebelrahm

Kasseler-Toast in Zwiebelrahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 400 ml  Fleisch-oder Gemüsebrühe 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1   Tüte Zwiebelsuppenpulver 
  • 1–2 TL  heller Soßenbinder 
  • 125 Goudakäse 
  • 4 Scheiben  Kasselerkotelett (ohne Knochen) 
  • 4 Scheiben  Toastbrot (à ca. 25 g) 
  •     Fett 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Porree und Zwiebeln darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen
2.
Brühe und Sahne in einem Topf aufkochen. Zwiebelsuppenpulver einrühren, Suppe unter Rühren ca. 4 Minuten köcheln. Soßenbinder einstreuen und ca. 1 Minute weiterköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, beiseitestellen. Käse reiben
3.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Kasselerscheiben von beiden Seiten 3–4 Minuten braten. Brot toasten und flach in eine gefettete Auflaufform legen. Toastscheiben mit Kasseler belegen. Porree- und Zwiebelringe darauf verteilen. Soße darübergießen, mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10–15 Minuten überbacken

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved