Kasseler zu Apfel-Zimt-Soße

Kasseler zu Apfel-Zimt-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  ausgelöster Kasselerbraten 
  •     weißer Pfeffer 
  • 4   säuerliche Äpfel 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 4 EL  Orangensaft 
  • 1   Zimtstange 
  • 2   Anissterne 
  • 6   Gewürznelken 
  • 1 kg  Rotkohl 
  • 1   Gemüsezwiebel 
  • 2 EL (20 g)  Butterschmalz 
  • 1/8 Obstessig 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  • 4   Wacholderbeeren 
  • 2   Lorbeerblätter 
  •     Salz 
  • 3-4 EL  Zucker 
  • 2-3 EL  Crème fraîche 
  •     Orangenscheiben und Minze 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kasseler waschen, trocken tupfen und mit Pfeffer einreiben. Auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde garen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und kleinschneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Nach 40 Minuten zum Fleisch geben. 1/2 Liter Wasser, Orangensaft, Zimt, Anis und 2 Nelken zufügen. Rotkohl putzen, vierteln, Strunk herausschneiden. Kohl in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und hacken. Beides im Schmalz unter Rühren ca. 10 Minuten andünsten. Mit Essig und 3/8 Liter Wasser ablöschen. Restliche Nelken, Pfeffer, Wacholder, Lorbeer, Salz und Zucker zufügen. Ca. 1 Stunde garen. Fleisch von der Fettpfanne nehmen. Äpfel und Bratensatz in einen Topf geben und aufkochen. Crème fraîche zufügen und abschmecken. Alles mit Orange und Minze garniert servieren. Dazu schmecken Kartoffelknödel

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved