Kasselerbraten mit karamellisiertem Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   ausgelöster Kasselerbraten (Knochen mitgeben lassen)  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 500 g   Möhren  
  •     Salz  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 375 g   Champignons  
  • 2 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 100 g   Zucker  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Braten waschen und trocken tupfen. Mit den Knochen auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde garen. In der Zwischenzeit Kartoffeln und Möhren schälen und waschen. Kartoffeln halbieren, Möhren in Stifte schneiden. Beides in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Champignons ebenfalls putzen und waschen. Champignons im heißen Öl unter Wenden 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln, Möhren und Kartoffeln ebenfalls portionsweise ca. 5 Minuten ins Bratfett geben. Braten nach 45 Minuten mit 1/4 Liter Wasser ablöschen. Petersilie waschen und hacken. Braten damit bestreuen. Zucker in einer großen Pfanne goldbraun schmelzen. Mit dem Bratensatz ablöschen, 2-3 Minuten köcheln. Gemüse darin schwenken. Mit dem Braten auf einer Platte anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 58 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved