Kasselerkotelett mit Kartoffel-Tomaten-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Kasselerkotelett mit Kartoffel-Tomaten-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 8   Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 2 (à 150 g)  Becher Magermilch-Joghurt 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Öl 
  • 4 Scheiben  ausgelöstes Kasselerkotelett (à ca. 60 g) 
  •     bunter Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 18 Minuten garen. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, hacken. Joghurt, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. 3/4 des Schnittlauchs und der Petersilie unter den Joghurt rühren. Kartoffeln abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln in Spalten schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelspalten darin unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Zwiebelwürfel nach 4 Minuten zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Koteletts von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Kartoffeln, Tomaten und Fleisch auf Tellern anrichten, je 2 Esslöffel Joghurt auf das Fleisch geben, mit restlichen Schnittlauch bestreuen und den Petersilienblättchen garnieren. Nach Belieben mit buntem Pfeffer bestreuen
2.
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
3.
Pro Person ca. 1300 kJ, 310 kcal, E 18 g, F 15 g, KH 25 g
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved