Kasselerröllchen "Hawaii"

0
(0) 0 Sterne von 5
Kasselerröllchen "Hawaii" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   ausgelöste Kasselerkoteletts (à ca. 150 g) 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 2   Ananasringe (aus der Dose) 
  • 1 Packung (200 g = 8 Scheiben)  Holländer Schmelzkäse (35 % Fett i. Tr.) 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 Packung  Bauern Püree mit Zwiebeln & Speck 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  •     Pfeffer 
  •     Petersilie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kasselerscheiben zu einer Roulade aufschneiden und mit Pfeffer würzen. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und auf das Fleisch verteilen. Ananasringe halbieren und auf das Fleisch legen. Je 2 Scheiben Käse daraufgeben, aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Rouladen darin anbraten und mit 1/4 Liter Wasser ablöschen. Aufkochen und ca. 10 Minuten garen. 700 ml Wasser aufkochen. Püreepulver unter Rühren einstreuen und 3 Minuten stehen lassen. Nochmals umrühren. Kasselerröllchen herausnehmen, warm stellen. Soße mit Soßenbinder binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kasselerröllchen, Soße und Püree zusammen servieren. Mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved