Kasselerscheiben auf Béchamelgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   kleine Kartoffeln  
  • 500 g   Möhren  
  • 1 EL   Butter  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe ( Instant) 
  • 250 g   Porree (Lauch) 
  • 30 g   Mehl  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 EL   Öl  
  • 4 Scheiben (à 200 g)  ausgelöstes Kasseler-Kotelett  
  • 100 g   geriebener Emmentaler Käse  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     gehackte Petersilie zum Bestreuen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, halbieren und waschen. Möhren schälen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Fett in einem Topf erhitzen. Kartoffeln und Möhren darin andünsten. Brühe zugießen, aufkochen und 10 Minuten garen. Porree putzen, waschen, in Ringe schneiden und ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben. Gemüse mit einer Schaumkelle herausnehmen und in eine große Auflaufform geben. Mehl mit etwas kaltem Wasser anrühren und das Gemüsewasser damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kasseler von jeder Seite 1-2 Minuten anbraten. Kasselerscheiben auf dem Gemüse anrichten. Soße darübergießen und mit Käse bestreuen. Paprika darüberstreuen. Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten goldgelb überbacken. Mit Petersilie bestreuen und servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 54 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved