Kastenkuchen mit Karamell-Kern

0
(0) 0 Sterne von 5
Kastenkuchen mit Karamell-Kern Rezept

Zutaten

Für  Scheiben
  • 250 g   weiche Butter  
  • 200 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 400 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 100 ml   Milch  
  • 1 Packung (180 g)  Milchschokoladen-Konfekt mit Karamellfüllung (z. B. Dove Caramel Waves) 
  • 75 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 75 g   Vollmilch-Kuvertüre  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Butter, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch portionsweise kurz darunter rühren. Eine Kastenform (ca. 30 cm lang; 2 l Inhalt) fetten. 1/3 des Teiges in die Form streichen. Hälfte des Karamell-Konfekts darauf verteilen. 1/3 des Teiges darauf streichen. Übriges Karamell-Konfekt darauf verteilen. Rest Teig darauf streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. Auskühlen lassen. Kuchen aus der Form stürzen. Kuvertüren getrennt hacken. Dunkle Kuvertüre auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Kuchen damit überziehen. Kuchen ca. 20 Minuten kalt stellen. Vollmilch- Kuvertüre auf einem heißen Wasserbad schmelzen. In dicken Streifen über die dunkle Kuvertüre gießen. Trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 1 3/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved