Kerbel-Omelett mit Gemüsefüllung

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Möhren  
  • 150 g   Zuckerschoten  
  • 150 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Bund   Kerbel  
  • 4   Eier  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 20 g   Speisestärke  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 5 EL   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren und Zuckerschoten putzen, waschen und abtropfen lassen. Möhren längs in Streifen und dann in Rauten schneiden. Brühe aufkochen, Gemüse zufügen und zugedeckt darin 8-10 Minuten dünsten. Inzwischen Kerbel waschen, trocken tupfen und ca. 3/4 fein schneiden. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Zitronensaft und Eigelb unterschlagen. Speisestärke darübersieben und mit geschnittenem Kerbel, Salz, Pfeffer und Muskat unterheben. Jeweils 10 g Fett bei mittlerer Hitze in 2 Pfannen (ca. 20 cm Ø) erhitzen und einige Stiele Kerbel hineinlegen. Eischaummasse darauf verteilen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15-20 Minuten stocken lassen. Gemüse mit einer Schaumkelle aus der Brühe heben. Sahne in die Brühe gießen, aufkochen und Soßenbinder unter Rühren einrieseln lassen. Nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse in die heiße Soße geben. Omeletts auf 2 Teller gleiten lassen und das Gemüse jeweils auf einer Hälfte verteilen. Die andere Hälfte überklappen und mit Kerbel garniert sofort servieren
2.
Teller: Altalena
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved