Kernige Herzen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 125 g   Butter  
  • 100 g   Zucker  
  • 100 g   flüssiger Honig  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 1 Päckchen (5 g)  Orangeback  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 6 EL   Milch  
  • 50 g   kernige Haferflocken  
  • 100 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Butter, Zucker und Honig schaumig rühren. Ei zufügen. Mehl, Backpulver und Orangeback mischen, zur Fett-Zuckermasse geben und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Nach Belieben Herzen ausstechen und auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche setzen. Eigelb und Milch verrühren, Herzen damit bestreichen. Mit Haferflocken bestreuen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Herzen herausnehmen und auskühlen lassen. Kuvertüre auf dem heißen Wasserbad schmelzen. Herunternehmen und kalt rühren. Kuvertüre in einen Spritzbeutel füllen, eine Ecke knapp abschneiden und die Herzen damit nach Belieben verzieren. Ergibt ca. 80 Kekse
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 40 kcal
  • 160 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved