Kernige Kokos-Kringel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 210 g   Mehl  
  • 210 g   Zucker  
  • 25 g   Kakaopulver  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 6-7 EL   Milch  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 60 g   weiche Butter  
  • 75 g   Kokosraspel  
  • 50 g   gehackte Haselnusskerne  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, 150 g Zucker, Kakao, Ei, Milch und Backpulver zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 2 Stunden kalt stellen. 60 g Zucker, Frischkäse, Vanillin-Zucker, Butter, Kokosraspel und Haselnüsse verrühren. Teig zwischen 2 Lagen Folie zu einem Rechteck (20 x 30 cm) ausrollen. Füllung gleichmäßig auf dem Teig verstreichen und von der Längsseite her aufrollen. Teigrolle in Folie wickeln und über Nacht kalt stellen. Teigrolle in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 8 Minuten backen. Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
2.
Wartezeit ca. 14 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved