Kernige Kräuterkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Kernige Kräuterkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  kleinere Kartoffeln 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 1   Stiel Rosmarin 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 40 Sonnenblumenkerne 
  • 40 Kürbiskerne 
  • 60 Pinienkerne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

55 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und der Länge nach halbieren. Ein Backblech mit 2 Esslöffel Olivenöl fetten. Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten garen.
2.
Inzwischen Rosmarin- und Thymianblätter von den Stielen streifen und etwas kleiner hacken. Lorbeer ebenfalls hacken. Mit Sonnenblumen-, Kürbis- und Pinienkernen vermengen. Kartoffeln wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Vorbereitete Mischung darauf verteilen. Mit restlichem Olivenöl beträufeln. Kartoffeln weitere 10 Minuten zu Ende garen. Dazu schmeckt selbstgemachte Ajoli.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved