Kesselkuchen "Deppelappes"

Aus LECKER.de 5/2003
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Brötchen vom Vortag  
  • 2 Bund   Petersilie  
  • 4   große Zwiebeln  
  • 2 kg   Kartoffeln (keine Frühkartoffeln!) 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat  
  • 4   Mettenden (à ca. 100 g) 
  • 200 g   geräucherter durchwachsener Speck, 3 EL Öl  
  •     Crème fraîche  

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Brötchen einweichen. Petersilie waschen, hacken. Zwiebeln schälen und reiben. Kartoffeln schälen, waschen und fein raspeln. Abtropfen lassen, die Flüssigkeit dabei auffangen. Flüssigkeit ruhen lassen, damit sich die Kartoffelstärke absetzt, dann das Wasser vorsichtig abgießen
2.
Brötchen ausdrücken. Mit Zwiebeln, Kartoffeln, der Stärke, Eiern und Petersilie verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mettwurst in Scheiben schneiden und darunter mischen
3.
Speck würfeln. Öl in einem großen Bräter erhitzen. Speck darin knusprig auslassen. Kartoffelmasse zufügen und alles gut mischen. Glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 13/4 Stunden backen. Evtl. garnieren. Dazu schmeckt Apfelkompott
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved