Kirsch-Chutney

2.5
(2) 2.5 Sterne von 5
Kirsch-Chutney Rezept

Zutaten

Für Gläser
  • 1 kg  Sauerkirschen 
  • 125 Schalotten 
  • 25 frische Ingwer 
  • 150 Zucker 
  • 100 Honig 
  • 3 EL  Balsamico-Essig 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 15 eingelegte grüne Pfefferkörner 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 TL  Salz 
  • 1 EL  Senfkörner 
  • 7-8   Gewürznelken 
  • 2 TL  Curry 
  • 5 Einmach-Hilfe (ca. 1 TL) 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen, gut abtropfen lassen, putzen und entsteinen. Schalotten schälen und in feine Spalten schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Kirschen, Schalotten, Ingwer, Zucker, Honig, Essig, Zitronensaft, grüne Pfefferkörner, schwarzer Pfeffer, Salz, Senfkörner, Nelken und Curry in einen Topf geben. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 45 Minuten einkochen lassen (Flüssigkeit muß fast verdampft sein). Zwischendurch mehrmals umrühren. Einmachhilfe in das heiße, fertige Chutney rühren und sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen und verschließen. Schmeckt zu gegrilltem und gebratenem Geflügel und Schweinefleisch
2.
Tuch: ASA
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved