close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kirsch-Crêpes "Schwarzwälder Art"

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas   (720 ml) Sauerkirschen  
  • 1-2 EL   Speisestärke  
  • evtl. 2 EL   Kirschwasser  
  • 1 EL   + 4 TL Butter  
  • 75 g   Mehl, 1 Ei (Gr. M) 
  • 1/8 l   Milch  
  • evtl. 1-2 TL   Zucker, Salz  
  • 50 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1/2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 EL   Puderzucker  
  •     Melisse zum Verzieren 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen, Saft auffangen. Stärke, 4 EL Saft und evtl. Kirschwasser glatt rühren. Übrigen Saft aufkochen. Angerührte Stärke einrühren, ca. 3 Minuten köcheln. Kirschen unterheben. Auskühlen lassen
2.
1 EL Butter schmelzen. Mehl, Ei, Milch, evtl. Zucker und 1 Prise Salz zum glatten Teig verrühren. Geschmolzene Butter unterrühren. Teig ca. 15 Minuten quellen lassen. 4 TL Butter portionsweise in einer Pfanne (ca. 20 cm Ø) erhitzen. Aus dem Teig darin nacheinander 4 dünne Crêpes backen, jeweils warm stellen
3.
Schokolade hacken, im Gefrierbeutel im heißen Wasserbad schmelzen. Sahne steif schlagen, Vanillin-Zucker einrieseln lassen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen
4.
Crêpes auf 4 Tellern mit Kirschen füllen, überklappen. Vom Gefrierbeutel eine kleine Ecke abschneiden. Crêpes mit Schokostreifen, Sahne, Puderzucker und Melisse verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved