Kirsch-Croissants

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirsch-Croissants Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 6   quadratische Scheiben (à 45 g) TK-Blätterteig 
  • 1 Glas (370 g)  Sauerkirschen 
  • 20 Speisestärke 
  • 1 Messerspitze  gemahlener Zimt 
  •     einige Spritzer Süßstoff 
  •     einige Tropfen Butter-Vanille-Aroma 
  • 3 Diabetikersüße 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Blätterteig nebeneinander auftauen lassen
2.
Kirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. 1/4 l abmessen, evtl. mit Wasser auffüllen. Stärke und 2-3 EL Saft glatt verrühren. Übrigen Saft, Zitronenschale und Zimt aufkochen. Die angerührte Stärke einrühren und kurz aufkochen. Die Kirschen unterheben, dabei etwas zerdrücken. Mit Süßstoff und Aroma abschmecken. Abkühlen lassen
3.
Jede Blätterteigscheibe etwas ausrollen. Jeweils 3-4 EL Kirschen auf eine Teigscheibe geben. Blätterteig von einer Spitze zur gegenüberliegenden aufrollen und zu Hörnchen biegen
4.
Croissants auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Um-luft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Diabetikersüße bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved