Kirsch-Hagebutten-Sahne-Torte mit Zuckerstangen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirsch-Hagebutten-Sahne-Torte mit Zuckerstangen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 75 Butter 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 175 Zucker 
  •     Salz 
  • 175 Mehl 
  • 3 TL  Backpulver 
  • 1 Glas (370 ml)  Sauerkirschen 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   gehäufter EL Speisestärke 
  • 2 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 1 kg  Schlagsahne 
  • 175 Hagebutten-Konfitüre 
  • 50 Baiser 
  • 2   Zuckerstangen und Papiergirlande zum Verzieren 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, lauwarm abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiß eventuell in 2 Portionen mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, Zucker und 1 Prise Salz dabei einrieseln lassen.
2.
Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, vorsichtig unter die Eiercreme heben. Geschmolzene Butter darunterheben. Masse in die Springform füllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
3.
Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Inzwischen Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen. Saft mit 1 Päckchen Vanillin-Zucker aufkochen. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren. Topf vom Herd ziehen, angerührte Stärke einrühren. Unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen.
5.
Vom Herd ziehen, Kirschen unterheben, auskühlen lassen. Boden aus der Form lösen und zweimal quer halbieren. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Kirschen auf dem Boden verteilen, am Rand ca. 1 cm frei lassen.
6.
2 Päckchen Vanillin-Zucker mit Sahnefestiger mischen. 750 g Sahne steif schlagen. Zuckermischung dabei einrieseln lassen. Ca. die Hälfte der Sahne auf die Kirschen verteilen, glatt streichen. Mittleren Boden auflegen.
7.
Restliche, steif geschlagene Sahne darauf verstreichen. Mit einem Löffelrücken dicht an dicht Mulden in die Sahne drücken. Konfitüre glatt rühren. Konfitüre mit einem Löffel in die Mulden verteilen. Oberen Boden daraufsetzen.
8.
Ca. 1 Stunde kalt stellen.
9.
250 g Sahne steif schlagen. Torte aus dem Ring lösen. Rundherum mit Sahne bestreichen. Baiser zerbröseln. Torte damit bestreuen. Mit Zuckerstangen und Papiergirlande verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved