Kirsch-Knusperschnitten

Aus kochen & genießen 6/2011
Kirsch-Knusperschnitten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett 
  • 300 weiße Kuvertüre 
  • 25 weißes Plattenfett oder Butter 
  • 125 Cornflakes 
  • 500 g (720 ml)  Süßkirschen oder 1 Glas Kirschen 
  • 500 Mascarpone 
  • 500 Magerquark 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     abgeriebene Schale und 3 EL Saft von 1/2 Bio-Zitrone 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Ein Stück Backpapier auf den Boden einer quadratischen (24 x 24 cm) oder runden Springform (26 cm Ø) legen und in die Form einspannen. Den Springformrand unten etwas fetten.
2.
Kuvertüre fein hacken und mit weißem Plattenfett im heißen Wasserbad schmelzen. Cornflakes gründlich daruntermischen. Aus gut 1/4 Cornflakesmasse mit 2 Teelöffeln 8 kleine Knusperhäufchen auf ein Stück Backpapier setzen und trocknen lassen.
3.
Restliche Masse als Tortenboden in der Form verteilen, mit den Händen andrücken. Ca. 1 Stunde kalt stellen.
4.
Ca. 8 Kirschen zum Verzieren beiseite legen. Die übrigen Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Den Tortenboden vorsichtig aus der Springform lösen, auf eine Tortenplatte setzen und den Formrand wieder darumschließen.
5.
Mascarpone, Quark, Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und -saft nur kurz verrühren, damit die Creme dickcremig bleibt. Ca. 1/3 der Creme auf den Knusperboden streichen. Kirschen darauf verteilen.
6.
Die restliche Creme dar aufstreichen. Mind. 4 Stunden kalt stellen.
7.
Übrige Kirschen waschen, trocken tupfen, evtl. entsteinen. Die Torte aus dem Formrand lösen und in Stücke schneiden. Hälfte der Stücke mit den Kirschen und die übrigen mit Knusperhäufchen verzieren.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved