Kirsch-Mandel-Cookies

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 150 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 250 g   Puderzucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   gemahlene Mandeln  
  • 3 EL   Mehl  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 1 (125 g)  Beutel getrocknete Sauerkirschen  
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Schokolade fein reiben oder im Universalzerkleinerer mahlen. Eier trennen. 3 Eigelbe, Salz, 150 g Puderzucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten dickcremig aufschlagen
2.
Eiweiß steif schlagen. Mandeln, Schokolade, Mehl und Backpulver unter die aufgeschlagenen Eigelbe kneten. Kirschen unterkneten. Eiweiß portionsweise untermengen. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen
3.
100 g Puderzucker in einen tiefen Teller sieben. Aus der Kirsch-Mandel-Masse ca. 32 kleine runde Laibe formen. In dem gesiebten Puderzucker wenden, auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Mit den Daumen leicht andrücken. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen
4.
Wartezeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved