Kirsch-Marzipan-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirsch-Marzipan-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 120 + 2-3 EL Zucker 
  • 80 Mehl 
  • 75 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 100 gemahlene Haselnusskerne 
  • 1 Glas (720 ml)  Schattenmorellen 
  • 1   Zimtstange 
  •     dünn abgeschälte Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 600 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 3 EL  + 70 g Puderzucker 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 2 EL  gehobelte Haselnusskerne 
  • 1-2 TL  gemahlener Zimt 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß, Salz und 2 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen. 120 g Zucker unter Rühren einrieseln lassen. Eigelb darunterschlagen. Mehl, 30 g Stärke und Backpulver daraufsieben und unterheben. Biskuitmasse in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen. Gemahlene Haselnusskerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen. 200 ml Saft abmessen, mit Zimtstange, Zitronenschale und 3 Esslöffel Zucker in einen kleinen Topf geben, zugedeckt 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Vom übrigen Saft 3 Esslöffel abnehmen und mit 45 g Stärke verrühren. 12 Kirschen zum Verzieren beiseite legen. Zimt und Zitronenschale aus dem Topf entfernen. Saft aufkochen, die angerührte Stärke unterrühren und unter Rühren aufkochen. Kirschen unterheben, Kompott sofort vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Tortenboden waagerecht halbieren. Untere Hälfte auf eine Platte legen und mit einem Tortenring umstellen. Kirschkompott auf den Boden streichen, dabei rundherum einen 2 cm breiten Rand frei lassen. 3 Esslöffel Puderzucker sieben. 400 g Sahne, 2 Esslöffel gesiebten Puderzucker und Sahnefestiger steif schlagen. 70 g geröstete Nüsse unterheben. Nuss-Sahne auf das Kirschkompott streichen. Oberen Tortenboden darauflegen und andrücken. Torte 2 Stunden kalt stellen. 200 g Sahne mit 1 Esslöffel gesiebten Puderzucker steif schlagen. 30 g geröstete Nüsse, bis auf 1 Esslöffel zum Bestreuen, unterheben. Tortenring entfernen. Nuss-Sahne wellenartig auf die Torte streichen, dabei rundherum einen 2 cm breiten Rand lassen. Marzipan und 70 g Puderzucker verkneten. Arbeitsfläche mit Puderzucker bestäuben, Marzipanmasse zu einem Streifen (etwa 8 x 75 cm) ausrollen und von der kurzen Seite her aufrollen. Marzipanstreifen am Tortenrand abrollen und andrücken. Überstehenden Marzipanrand über der Tortenoberfläche mehrmals zusammendrücken. Der Marzipanstreifen sollte bis zur Sahne auf der Tortenoberfläche anliegen und am Sahnerand hochstehen. Torte nochmals ca. 1 Stunde kalt stellen. Vor dem Servieren mit beiseite gelegten Kirschen, gehobelten und 1 Esslöffel gerösteten Nüssen und Zimt bestreuen
2.
Wartezeit ca. 3 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved