Kirsch-Mohn-Herzen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 50 g   rote Belegkirschen  
  • 250 g   Mehl  
  • 100 g   Zucker  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  • 1   Msp Backpulver  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 g   kalte Butter  
  • 3 EL   Mohn  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kirschen halbieren. Mehl, Zucker, Orangenschale, Backpulver und Salz in eine Schüssel mischen. Ei dazugebenund Butter in Flöckchen darauf verteilen. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit kühlen Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen und mit einem Herzausstecher (ca. 4 cm Ø) ca. 50 Herzen ausstechen. Plätzchen mit Mohn bestreuen und mit einer halben Kirsche verzieren. Plätzchen auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved