Kirsch-Napfkuchen mit Schokoglasur (Diabetiker)

5
(1) 5 Sterne von 5
Kirsch-Napfkuchen mit Schokoglasur (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Glas   (370 ml) Schattenmorellen (für Diabetiker geeignet)  
  • 160 g   Butter  
  • 60 g   Diabetikersüße  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 240 g   Mehl  
  • 60 g   gemahlene Mandeln  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 1 TL   Zimt  
  • 1/8 l   Milch  
  • 100 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 1 EL   Kokosfett  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Schattenmorellen abtropfen lassen. Butter und Diabetikersüße cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Mandeln, Backpulver und Zimt mischen. Mehlmischung abwechselnd mit der Milch unter die Eiercreme rühren. Kirschen unterheben. Teig in eine gefettete Napfkuchenform (ca. 1 Liter Inhalt) geben. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Kuchen etwas abkühlen lassen. Dann stürzen und vollständig auskühlen lassen. Schokolade hacken und mit Kokosfett über einem warmen Wasserbad schmelzen. Gleichmäßig über dem Kuchen verteilen und trocknen lassen
2.
/ 2 BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved