Kirsch-Nuss-Striezel

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirsch-Nuss-Striezel Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 200 ml  + 2 EL Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 50 Butter/Margarine 
  • 400 + etwas Mehl 
  •     Salz 
  • 50 Diabetiker-Süße 
  • 1   Ei + 1 Eigelb (Gr. M) 
  • 75 Walnusskerne 
  • 1 (200 g)  geschälter, entkernter Apfel 
  • 20 Sauerkirsch-Konfitüre 
  • 50 getrocknete Kirschen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
200 ml Milch erwärmen. Hefe zerbröckeln und darin auflösen. Fett schmelzen. 400 g Mehl, Süße und 1 Prise Salz mischen. Fett, Hefemilch und 1 Ei zufügen. Alles zum glatten Teig verkneten. Zugedeckt am warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen
2.
Nüsse hacken. Apfel fein würfeln. Beides mit Konfitüre und Kirschen mischen
3.
Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche rechteckig (ca. 20 x 60 cm) ausrollen. Nussmischung darauf verteilen und längs aufrollen. Rolle halbieren und beide Stränge zur Kordel drehen. Ca. 20 Minuten gehen lassen
4.
Eigelb und 2 EL Milch verquirlen. Striezel damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen. Evtl. vorher abdecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

25 Scheiben ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved