Kirsch-Pavlova

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirsch-Pavlova Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Gläser (à 720 ml) Kirschen 
  • 2 Päckchen  Soßenpulver "Vanillegeschmack" 
  • 4 EL  Zucker 
  • 100 Halbbitter-Kuvertüre 
  • 10   Baisertörtchen (à 15-20 g) 
  • 500 Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3 EL (15 g)  Choco-Röllchen, feinherb 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen. 200 ml Kirschsaft und Soßenpulver glatt rühren. Rest Kirschsaft und Zucker aufkochen. Angerührtes Soßenpulver einrühren und unter Rühren nochmals 1 Minute köcheln. Kirschen unterheben und auskühlen lassen, dabei zwischendurch umrühren. Kuvertüre grob hacken und auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Baisertörtchen mit Kuvertüre ausstreichen und trocknen lassen. Kaltes Kompott auf die Törtchen verteilen. Kurz vor dem Servieren Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Jeweils einen dicken Klecks Sahne auf jedes Törtchen geben. Mit Choco-Röllchen bestreuen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stück ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved