Kirsch-Piñacolada-Gelee

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • ca. 1 kg   Sauerkirschen  
  • 1/4 l   Ananassaft  
  • 1/4 l   Batida de Coco  
  • 3 EL   weißer Rum  
  • 50 g   Kokosraspel  
  • 4 EL   Zitronensaft  
  • 1 kg   Gelierzucker 1:1  
  • 1   Stiel Minze  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen, putzen und entsteinen. Kirschen, bis auf 200 g, im Ananassaft dünsten. Ein Sieb mit einem Mulltuch auslegen. Kirschen und Saft hineingießen, Saft auffangen. 1/2 Liter Saft abmessen.
2.
Mit Batida de Coco, Rum, Kokosraspel, Zitronensaft und Gelierzucker sorgfältig in einem großen Topf verrühren. Minze waschen, Blätter abzupfen. Minze und entsteinte Kirschen unterrühren. Unter Rühren aufkochen, dann 4 Minuten sprudelnd kochen.
3.
Entstandenen Schaum abschöpfen. Noch heiß in sorgfältig gereinigte Gläser füllen und gut verschließen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas (à 250 ml Inhalt) ca. :
  • 1350 kcal
  • 5670 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 287 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved