Kirsch-Punschschnitten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 2   Gläser (à 720 ml) Schattenmorellen  
  • 1   Beutel Glühfix  
  • 300 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 225 g   Zucker  
  • 1 TL   Zimt  
  • 1 Prise   gemahlener Kardamom  
  • 1 Prise   gemahlene Gewürznelken  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 400 g   Mehl  
  • 100 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 8 EL   Milch  
  • 200 g   weiße Kuvertüre  
  • 250 g   Puderzucker  
  •     Fett für Fettpfanne 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Kirschen in ein Sieb gießen und sehr gut abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. 250 ml Saft abmessen, in einem kleinen Topf erhitzen, in einen Becher geben und Glühfix hineinhängen. Ziehen lassen
2.
Fett, Salz, Vanillin-Zucker, Zucker, Zimt, Kardamom und Nelken mit den Schneebesen cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Kirschen in 2 Portionen vorsichtig unterheben
3.
Auf eine gefettete Fettpfanne (32 x 39 cm) geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 30–40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter ca. 30 Minuten abkühlen lassen
4.
Inzwischen Kuvertüre mit einem scharfen Messer fein schneiden. Für den Guss Puderzucker und 6 EL Glühfix-Kirschsaft glatt rühren. Rest anderweitig verwenden. Guss gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Mit Kuvertüre bestreuen und trocknen lassen
5.
Wartezeit ca. 20 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved