Kirsch-Quark-Auflauf mit Mandelkruste

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas   (720 m) Kirschen  
  • 30 g   Speisestärke  
  • 4 EL   + 100 g + 50 g Zucker  
  •     gemahlener Zimt  
  • 50 g   + 100 g weiche Butter  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 100 g   gemahlene Mandeln  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 500 g   Magerquark  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 70 g   Grieß  
  •     Fett und Paniermehl (Form) 
  • 1 EL (15 g)  Mandelblättchen  
  • 1 TL   Puderzucker  
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Stärke und 3 EL Saft verrühren. Rest Saft mit 2 EL Zucker und etwas Zimt aufkochen. Stärke einrühren und ca. 1 Minute kochen lassen. Kirschen unterheben. Alles abkühlen lassen
2.
50 g Butter zerlassen. 100 g Butter und 100 g Zucker schaumig rühren. Zitronensaft und gemahlene Mandeln unterrühren
3.
Eier trennen. Eigelb, Quark, 50 g Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und Grieß glatt rühren. Flüssige Butter unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei 2 EL Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter die Quarkmasse heben
4.
Eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Hälfte Quarkmasse in die Form streichen. Kirsch-Kompott darauf verteilen. Die restliche Quarkmasse darauf streichen. Mandelmasse darüber verteilen
5.
Im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten goldbraun backen. Mandelblättchen rösten. Mit dem Puderzucker über den Auflauf streuen. Evtl. mit Zitronenmelisse verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 72 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved