Kirsch-Quark-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirsch-Quark-Kuchen Rezept

Zutaten

  • 300 Mehl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 125 Butter oder Margarine 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 
  • 1 Glas (680 ml)  Sauerkirschen 
  • 750 Magerquark 
  • 1   Zitrone 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1/8 Milch 
  • 150 Zucker 
  • 2 Päckchen  Puddingpulver 
  •     "Vanille-Geschmack" 
  •     (zum Kochen; für je 1/2 l Milch) 
  • 50 Puderzucker 
  • 1/2 Packung (100 g)  Marzipan-Rohmasse 
  • 1 EL  Kakaopulver 
  •     grüne Lebensmittelfarbe 
  • 12   bunte Zuckereier 
  •     Zuckerblümchen 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Mehl und Backpulver mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Ei, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Zitronenschale hinzufügen. Kaltes Fett in Flöckchen daraufgeben. Alles schnell zu einem Teig verkneten.
2.
Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen. Sauerkirschen auf einem Sieb abtropfen lassen. Den Quark ebenfalls gut abtropfen lassen. Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben, Schale abreiben und den Saft auspressen.
3.
Eier trennen. Eigelb, Quark, Salz, Milch und die Hälfte des Zuckers verrühren. Puddingpulver, Zitronenschale und -saft unterziehen. Eiweiß mit restlichem Zucker sehr steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.
4.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Den Teig zu einem Kreis (32 cm Ø) ausrollen, in die Form legen. Rand andrücken und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Kirschen darauf verteilen und die Quarkmasse darauf streichen.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden goldgelb backen. Torte herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit 20 g Puderzucker bestäuben. Marzipan-Rohmasse mit Puderzucker verkneten.
6.
Einen Teil des Marzipans auf Folie ausrollen. Hasen ausstechen. Dick mit Kakao bestäuben. Restliches Marzipan mit einigen Tropfen grüner Speisefarbe verkneten und durch eine Knoblauchpresse drücken. Auf die Torte legen.
7.
Mit den Hasen und Zuckereiern verzieren, Zuckerblümchen auf dem Tortenrand verteilen. Ergibt ca. 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 68g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved