Kirsch-Ricotta-Blechkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirsch-Ricotta-Blechkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 400 Butter 
  • 400 + 2–3 EL Zucker 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 11 EL  Milch 
  • 200 Mandelblättchen 
  • 1 Prise  Salz 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 350 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 50 Speisestärke 
  • 1 kg  Süßkirschen 
  • 500 Ricottakäse 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Puderzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
150 g Butter, 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 6 EL Milch in einen Topf geben und unter gelegentlichem Rühren erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat. Von der Herdplatte nehmen, Mandelblättchen zufügen und vorsichtig unterrühren, etwas abkühlen lassen
2.
250 g Butter, Salz, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 200 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und Stärke mischen. Abwechselnd mit 5 EL Milch unterrühren
3.
Teig auf ein gefettetes Backblech (32 x 39 cm) geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, Bienenstichmasse gleichmäßig darauf verteilen. Bei gleicher Temperatur weitere ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen
4.
Kirschen waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Ricotta, Crème fraîche, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 2–3 EL Zucker verrühren. Creme gleichmäßig auf den Kuchen streichen. Kirschen entstielen, halbieren, entsteinen und gleichmäßig auf der Creme verteilen. Evtl. mit Puderzucker bestäuben, sofort in Stücke schneiden und anrichten
5.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved