Kirsch-Rübli-Torte

Kirsch-Rübli-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Möhren 
  • 12   Eier 
  •     Salz 
  • 350 Zucker 
  • 75 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 200 gemahlene Mandeln; ohne Haut 
  • 9 Blatt  Gelatine 
  •     abgeriebene Schale + Saft von 1 Bio-Zitrone 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen 
  • 500 Schlagsahne 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 2 EL  Puderzucker 
  •     rote + gelbe Lebensmittelfarbe 
  • 10   Pistazienkerne + 1–2 EL gehackte Pistazienkerne 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen, waschen, fein raspeln und ausdrücken. 6 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, 1 Prise Salz und 200 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander zufügen und unterschlagen. Stärke, Backpulver und Mandeln mischen. Zusammen mit den Möhren unter die Eischaummasse heben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 6 Eier trennen, Eiweiß kalt stellen. Eigelbe und 150 g Zucker über einem warmen Wassserbad mit dem Schneebesen dick-cremig aufschlagen. Zitronenschale und -saft unterrühren. Gelatine ausdrücken, vorsichtig in der heißen Eiercreme auflösen. Ca. 3 EL der Eigelbcreme unter die Gelatine rühren, dann alles unter die restliche Creme rühren. Abkühlen lassen
3.
Kirschen gut abtropfen lassen. Boden aus der Form lösen, Backpapier abziehen. Boden zweimal quer durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. 300 g Sahne im Anschluß ebenfalls steif schlagen. Erst Sahne, dann vorsichtig das Eiweiß unter die Eigelbcreme heben
4.
Etwas Creme auf den unteren Boden geben und verstreichen. Ca. die Hälfte der Kirschen darauf verteilen. Etwas Creme darauf geben und glatt streichen. Mittleren Boden darauf setzen. Wieder etwas Creme darauf glatt streichen. Restliche Kirschen darauf verteilen, etwas Creme darauf geben und glatt streichen. Oberen Boden darauf setzen. Restliche Creme darauf geben und locker verstreichen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen
5.
Inzwischen Marzipan und 3 EL Puderzucker verkneten, mit Lebensmittelfarbe orange färben. 10 Pistazienkerne in Stifte schneiden. 20 Möhren aus dem Marzipan formen, jeweils 2 Pistazienstifte als "Möhrengrün" hineinstecken. Torte aus dem Tortenring lösen. 200 g Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mt Sterntülle füllen. "Nester" auf die Torte spritzen. Mit Marzipanmöhren verzieren und mit gehackten Pistazien bestreuen
6.
Wartezeit ca. 4 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved