Kirsch-Schoko-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 50 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 150 g   Mehl  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 50 g   Speisestärke  
  • 1 EL   Kakaopulver  
  • 3 Blatt   weiße Gelatine  
  • 3 (à 200 g)  Becher Schlagsahne  
  • 2 EL   Puderzucker  
  • 2 EL   Kirschwasser  
  • 1 Glas (720 ml; Abtr.Gew. 460 g)  Kirschen  
  • 1 EL   Johannisbeergelee  
  • 100 g   Walnusskerne  
  •     Cocktailkirschen, Schokoraspel und Minze zum Verzieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett, 25 g Zucker, 100 g Mehl und 2 Esslöffel kaltes Wasser verkneten. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Eier trennen. Eiweiß und restlichen Zucker steif schlagen. Eigelb unterrühren. Rest Mehl, Speisestärke und Kakao mischen, unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen und herausnehmen. Mürbeteig auf dem Springformboden ausrollen. Im Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Gelatine einweichen. Sahne, Puderzucker und Kirschwasser steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und einrühren. Kirschen abtropfen lassen. Mürbeteig mit Gelee bestreichen. Biskuit daraufsetzen. Mit Kirschen belegen. Mit 1/4 der Sahne bestreichen. Nüsse daraufstreuen. Restliche Sahne darauf verteilen. Mit Cocktailkirschen, Schokoraspeln und Minze verzieren. Ergibt ca. 16 Stücke
2.
Geschirr: Pfalzkeramik
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved