Kirschbecher mit Knusperflocken

1
(1) 1 Stern von 5
Kirschbecher mit Knusperflocken Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 3 Blatt   weiße Gelatine  
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 300 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 100 g   Crème fraîche  
  • 4-5 EL   Zucker  
  • 80 g   kernige Haferflocken  
  •     Zitronenmelisse und  
  •     Puderzucker zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Gelatine kalt einweichen. Kirschen abgießen, Saft auffangen. 5 EL Saft und Puddingpulver glatt rühren. Rest Saft und Vanillin-Zucker aufkochen. Mit angerührtem Puddingpulver binden. Kirschen unterrühren. Kompott auskühlen lassen
2.
Joghurt, Crème fraîche und 2-3 EL Zucker glatt rühren. Gelatine ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. Erst 3-4 EL Joghurt unterrühren, dann alles unter den übrigen Joghurt rühren. Kalt stellen, bis er zu gelieren beginnt. Joghurt und Kirschen in 4 Gläser schichten und mind. 2 Stunden kalt stellen
3.
Inzwischen Haferflocken ohne Fett rösten. Rest Zucker darüberstreuen und goldgelb karamellisieren. Auf Backpapier verteilen und auskühlen lassen. Zerbröckeln
4.
Kirschbecher mit Knusperflocken, Melisse und Puderzucker verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 73 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved