Kirschblätterteigtorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirschblätterteigtorte Rezept

Zutaten

  • 1 Packung  (450 g = 6 Scheiben) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 20 Mandelblättchen 
  • 1 Glas (720 ml)  Sauerkirschen 
  • 35 Speisestärke 
  • 3 (à 250 g)  Becher Schlagsahne 
  • 1/4 TL  Zimt 
  • 150 frische Kirschen 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auf bemehlter Arbeitsfläche auftauen lassen. Je 3 Scheiben übereinander legen und ausrollen. Mit dem Rand einer Springform (28 cm Ø) zwei Böden ausstechen. Backblech mit Backpapier auslegen. Ersten Boden daraufsetzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 ° C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Zweiten Boden mit einem Tortenteiler in 12 gleich große Stücke teilen. Blätterteigstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ei trennen. Blätterteigstücke mit Eigelb einpinseln und den Rand mit Mandelblättchen bestreuen. Bei gleicher Temperatur ca. 15 Minuten backen. Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen und aufkochen. Stärke mit 3 Esslöffel Wasser verrühren. Stärke in den Saft einrühren und ca.1 Minute köcheln lassen. Noch heiß auf dem unteren Boden verteilen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Sahne in 2 Portionen mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, Zimt dabei einrieseln lassen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kreisförmig auf das Kirschkompott spritzen. Mit frischen Kirschen verzieren und die Blätterteigstücke fächerförmig darauf verteilen. Ergibt ca.12 Stücke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved