Kirschblüten-Tarte

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirschblüten-Tarte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 Butter 
  • 250 Mehl 
  • 125 + 1 EL Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille Geschmack" 
  • 450 ml  Milch 
  • 1 Glas (375 ml)  Kirschen 
  • 200 Schlagsahne 
  • 75 Puderzucker 
  • 2–3 TL  Zitronensaft 
  •     rote und blaue Lebensmittelfarbe 
  • 1 Päckchen  roter Tortenguss 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  •     Trockenerbsen 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Butter in Stückchen schneiden. Butter, Mehl, 50 g Zucker, Ei und 1 EL kaltes Wasser zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Pudding, 75 g Zucker und 50 ml Milch glatt rühren. 400 ml Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, unter Rühren ca. 1 Minute kochen lassen und vom Herd nehmen. Gelatine ausdrücken und in den Pudding rühren. Puddingoberfläche mit Folie bedecken und auskühlen lassen
3.
Kirschen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen, Kirschsaft dabei auffangen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Gefettete Tarteform (ca. 24 cm Ø unten) mit Lift-off Boden mit dem Teig auslegen, überstehende Ränder abschneiden. Teigreste nochmals verkneten, ausrollen und Blüten ausstechen
4.
Tarte zuerst mit Backpapier auslegen, dann mit Erbsen füllen. Tarte im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit, Backpapier und Erbsen entfernen und zu Ende backen
5.
Tarte aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Blütenkekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei gleicher Temperatur 6–8 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen
6.
Sahne steif schlagen. Pudding glatt rühren. Sahne unter den Pudding heben. 1/3 der Creme auf die Tarte streichen. Kirschen darauf verteilen und übrige Creme darauf geben. Creme glatt streichen und mindestens 3 Stunden kalt stellen
7.
Puderzucker und Zitronensaft zu einem dicken Guss verrühren. Zitronenguss halbieren. 1/2 Guss hellblau färben, andere 1/2 rosa färben. Kekse damit bestreichen, trocknen lassen
8.
Tortengusspulver, 1 EL Zucker, 125 ml Kirschsaft und 125 ml kaltes Wasser in einem kleinen Topf verrühren. Unter Rühren kurz aufkochen und sofort auf der festen Puddingcreme von innen nach außen verteilen. Tarte bis zum Servieren, mindestens ca. 15 Minuten, kalt stellen. Vor dem Servieren mit Keksen verzieren
9.
Wartezeit ca. 3 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved