Kirschgelee mit Vanille-Sahne

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirschgelee mit Vanille-Sahne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 400 ml  Kirschsaft 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 2 (30 g)  leicht gehäufte EL Zucker 
  • 5 EL  Kirschlikör oder Kirschsaft 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     oder Bourbon-Vanillezucker 
  • 2   Löffelbiskuits oder andere Kekse und Minze 
  •     zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kirsch-, Zitronensaft, Zucker und Likör verrühren und erwärmen. Gelatine ausdrücken und in dem Saft auflösen. In 4 Sturzförmchen (ca. 1/8 l Inhalt) oder in Dessertschalen füllen. Gelee mind. ca. 3 Stunden kalt stellen
2.
Sahne halb steif schlagen, dabei den Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Förmchen bis zur Hälfte kurz in heißes Wasser tauchen und auf Teller stürzen. Gelee evtl. wieder kalt stellen. Mit Sahne und evtl. zerbröselten Löffelbiskuits und Minze anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved