Kirschgelee mit Vanillehaube

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirschgelee mit Vanillehaube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Beutel Götterspeise "Kirsch" (Instant; vollgezuckert; für 1/2 l Wasser) 
  • 4-5 EL  Kirschlikör oder Kirschsaft 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 (150 g)  Becher Vanille-Joghurt 
  •     evt. Orangenplätzchen, 
  •     Melisse 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Knapp 1/2 l Wasser aufkochen. Inhalt des Beutels in eine Schüssel geben. Kochendheißes Wasser mit dem Schneebesen einrühren. Ca. 1/2 Minute weiterrühren, bis sich das Pulver gelöst hat. Kirschlikör oder -saft einrühren. Götterspeise etwas abkühlen lassen
2.
Kirsch-Götterspeise in 4 Dessert-Gäser füllen. Mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis das Kirschgelee fest geworden ist
3.
Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Geschlagene Sahne unter den Vanille-Joghurt ziehen
4.
Jeweils einen Klecks Vanille-Joghurt als Haube auf die Kirschspeise geben. Evtl. mit Orangenplätzchen und Melisseblättchen verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved