Kirschkompott mit Vanillesoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Kirschen (Schattenmorellen)  
  • 125 g   Weißbrot  
  • 50 ml   trockener Rotwein  
  • 30 g   Butter  
  • 150 g   + 3 EL Zucker  
  •     gemahlener Zimt  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille-Geschmack"  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen und entsteinen. 2/3 der Kirschen im Mixer zerkleinern. Brot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Kirschen, Brot, Wein und Butter in einen Topf geben und aufkochen. 150 g Zucker und restliche Kirschen zufügen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Zimt abschmecken. Kirschkompott in Schälchen füllen und erkalten lassen. Sahne und 1/4 Liter Wasser mischen. 4 Esslöffel abnehmen, mit Soßenpulver und 3 Esslöffel Zucker glatt rühren. Wasser und Sahne aufkochen. Soßenpulver einrühren, aufkochen und kalt stellen. Kirschkompott mit der Vanillesoße zusammen servieren. Mit Minze verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved