Kirschküchlein (Diabetiker)

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1 Glas   (370 ml) Schattenmorellen (für Diabetiker geeignet)  
  • 50 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 100 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 60 g   Fruchtzucker  
  •     Salz  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 160 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  •     Back-Papierförmchen  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen. Schokolade grob hacken. Fett, Fruchtzucker und Salz schaumig schlagen. Eier nacheinander unter die Fett-Zuckermasse rühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Fett-Eimasse sieben und unterrühren
2.
Kirschen und Schokolade unter den Teig heben. Je 3-4 Papierförmchen ineinander setzen. Teig in die Förmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 ° C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Küchlein herausnehmen und auskühlen lassen
3.
840 Joule/ 200 Kalorien, 1 3/4 BE, davon 7,5 g Fructose
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved