Kirschreis mit Bouletten

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirschreis mit Bouletten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Scheiben  Toastbrot 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 5 Stiel(e)  Oregano 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen 
  • 600 gemischtes Hackfleisch 
  • 1 TL  Senf 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Pfeffer 
  • 400 Langkornreis 
  • 2 EL  Öl 
  •     Kreuzkümmel 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Toast in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Oregano waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 4 Stielen klein hacken. Kirschen in ein Sieb gießen, abtropfen lassen, Saft dabei auffangen
2.
Hack, Oregano, ausgedrücktes Brot, Zwiebel, Senf und Ei zu einer glatten Masse verkneten, mit Salz, Paprika und Pfeffer würzen. Aus der Masse ca. 16 kleine Frikadellen formen
3.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten, dabei einen Teil Wasser durch den Kirschsaft ersetzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin portionsweise unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Herausnehmen und warm halten. Reis abgießen, Kirschen untermengen. Reis mit etwas Kreuzkümmel würzen und zusammen mit den Frikadellen anrichten. Mit übrigem Oregano garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 970 kcal
  • 4070 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 124 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved