Kirschstrudel

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirschstrudel Rezept

Zutaten

  • 125 Butter 
  • 250 Mehl 
  •     Salz 
  • 1 TL  Öl 
  • 750 Schattenmorellen 
  •     (Sauerkirschen) 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 100 Zucker 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
50 g Butter schmelzen. Mehl, 1/8 Liter lauwarmes Wasser, Butter und eine Prise Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Mit den Händen durcharbeiten und so lange auf die Tischplatte schlagen, bis der Teig geschmeidig ist.
2.
Teig mit Öl einstreichen, eine Metallschüssel mit heißem Wasser ausspülen und über den Teig stülpen. Ca. 25 Minuten ruhen lassen. Kirschen putzen, waschen und entsteinen. Teig auf einem bemehlten Geschirrtuch sehr dünn ausrollen, so dass man die Struktur des Tuches erkennt.
3.
Restliche Butter schmelzen. Teig mit ca. 2/3 der Butter einstreichen. Mit gemahlenen Mandeln und Mandelblättchen bestreuen. Kirschen darauf verteilen und Zucker darüberstreuen. Teigkanten einschlagen und von der schmalen Seite her aufrollen.
4.
Teigrolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit restlicher Butter einstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 35-40 Minuten backen. Strudel etwas abkühlen lassen.
5.
Dazu schmeckt Vanille-Eis. Ergibt ca. 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved