Kirschtorte mit dreierlei Böden

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirschtorte mit dreierlei Böden Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 200 Zucker 
  • 90 Butter oder Margarine 
  • 500 g (720 ml; Abtr.gew. 350 g)  frische oder 1 Glas Sauerkirschen 
  • 100 Kirsch-Konfitüre 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  • 50 Puderzucker 
  • 250 Schlagsahne 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 100 Mandelblättchen 
  •     Cocktail-Kirschen zum Verzieren 
  •     Fett 
  •     Mehl 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Für den Mürbeteig 1 Ei trennen. Eiweiß beiseite stellen. 150 g Mehl, Eigelb, 50 g Zucker, Fett in kleinen Stückchen und 1 Esslöffel Wasser in eine Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes unterarbeiten. Zum Schluss mit kühlen Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Inzwischen Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Den Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten. Mürbeteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche rund (ca. 26 Ø) ausrollen und in die Springform legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen. Inzwischen Kirsch-Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Mürbeteig noch heiß damit bestreichen. Für den Biskuit restliche Eier trennen. 2 Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Dabei 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinander zufügen und unterrühren. Restliches Mehl, Stärke, bis auf 1 Teelöffel, und Backpulver mischen. Über die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterheben. Biskuitteig auf den Mürbeteig geben und glatt streichen. Kirschen darauf verteilen und im Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Übrige Eiweiß steif schlagen. Dabei restlichen Zucker einrieseln lassen. Mandeln, übrige Stärke und 25 g Puderzucker mischen und unter die Eischaummasse heben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen, Baisermasse einfüllen und wellenartig verstreichen. Im Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Böden aus der Form nehmen. Sahne und restlichen Vanillin-Zucker steif schlagen und auf dem Kirsch-Biskuitboden verteilen. Baiserboden daraufsetzen. Aprikosen-Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Tortenrand damit bestreichen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und den Tortenrand üppig damit verzieren. Mit restlichem Puderzucker bestäuben und nach Belieben mit Cocktail-Kirschen (Variante) verziert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved