Kiwi-Mango-Törtchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 300 g   Mehl  
  • 200 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     abgeriebene Schale von 1 
  •     unbehandelten Zitrone  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • ca. 500 g   getrocknete Erbsen  
  •     zum Blindbacken 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Fett und Paniermehl für die 
  •     Förmchen  
  • 1   Ei  
  • 100 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 1 (450 g)  Mango  
  • 5-6   Kiwis  
  • 1 Päckchen   gezuckerter Tortenguss, klar  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, Fett, Zucker, Vanillin-Zucker, abgeriebene Zitronenschale, Ei und eine Prise Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Teig zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt 30 Minuten kalt stellen.
2.
Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen und 6 Kreise, etwas größer als die Tortenförmchen (ca. 12 cm) ausschneiden. Teig in die gefetteten und mit Paniermehl ausgestreuten Förmchen drücken.
3.
Überstehenden Teig abschneiden. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Aus dem restlichen Mürbeteig dünne Rollen formen und daraus Zöpfe drehen. Ei trennen. Törtchenränder mit Eiweiß bestreichen und den Zopfrand darauflegen.
4.
Mit Eigelb bestreichen. Törtchenböden mit einem runden Stück Pergamentpapier auslegen und die Erbsen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen.
5.
Erbsen und Papier aus dem Törtchen entfernen, Törtchen aus der Form holen und auskühlen lassen. Kuvertüre schmelzen und den Boden der Törtchen damit bestreichen. Trocknen lassen. Inzwischen Mango schälen, vom Kern losschneiden und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden.
6.
Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Früchte nach Belieben in den Törtchen anrichten. Tortenguss in einen Topf geben und nach und nach mit 1/4 Liter kaltem Wasser anrühren. Unter Rühren aufkochen, von der Kochstelle nehmen und 1 Minute abkühlen lassen.
7.
Den Guss von der Mitte aus über die Törtchen verteilen. Sahne steif schlagen. Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Törtchen mit Sahnetuffs verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved