Klare Brühe mit Möhrensternen

0
(0) 0 Sterne von 5
Klare Brühe mit Möhrensternen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 2   Tomaten 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 500 Rindfleisch zum Kochen (z. B. Querrippe) 
  • 1 EL  Butter/Margarine 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 3-4   Pfefferkörner 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1   große Möhre 
  • 1 (ca. 150 g)  kleine Stange Porree (Lauch) 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Suppengrün und Tomaten putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und halbieren
2.
Fleisch waschen und trockentupfen. Fett in einem großen Topf erhitzen. Fleisch, Suppengrün und Zwiebel darin kräftig anbraten. 1 1/2 l Wasser zugießen, aufkochen. Mit Tomaten, Lorbeer, Pfefferkörnern und Salz ca. 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Evtl. Schaum abschöpfen
3.
Möhre und Porree schälen bzw. putzen und waschen. Möhre in dünne Scheiben, Porree in feine Stifte schneiden. Evtl. aus der Möhre kleine Sterne ausstechen
4.
Fleisch herausnehmen. Brühe durchsieben. Möhre und Porree darin ca. 5 Minuten garen. Fleisch evtl. kleinschneiden und wieder in die Brühe geben, abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 100 kcal
  • 420 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved