Klare Hühnerbrühe

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 1   Zwiebel  
  • 500 g   Hähnchenflügel  
  • 1 EL   schwarze Pfefferkörner  
  • 1   Lorbeerblatt  
  •     Salz  
  • 2   Eier  
  • 1/8 l   Milch  
  • 200 g   Möhren  
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Hähnchenflügel waschen und trocken tupfen. Gemüse, Hähnchenflügel, Pfefferkörner und Lorbeerblatt in 1 Liter Salzwasser aufkochen und bei milder Hitze ca. 1 Stunde garen.
2.
In der Zwischenzeit für die Eierstichsterne Eier und Milch verquirlen. Mit Salz würzen und in eine gefettete, ofenfeste Form gießen. Im heißen Wasserbad 20-30 Minuten stocken lassen. Möhren schälen, Porree putzen und waschen.
3.
Möhren in feine Streifen, Porree in dünne Ringe schneiden. Geflügelbrühe durch ein Sieb gießen und nochmals aufkochen. Möhren und Porree darin ca. 5 Minuten dünsten. Aus dem Eierstich mit einem Plätzchenausstecher kleine Sterne ausstechen und in die Brühe geben.
4.
Brühe nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved