Klare Pilz-Gemüse-Suppe

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 100 g   Champignons  
  • 2 EL   Öl  
  • 20 g   getrocknete Mischpilze  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 4   Wacholderbeeren  
  • 10   schwarze Pfefferkörner  
  • 1   Möhre  
  • 100 g   Knollensellerie  
  • 1   dünne Stange Porree (Lauch) 
  •     Salz  
  • 2–3 EL   Sherry medium  
  • 6 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Champignons putzen, säubern und in Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Champignons darin anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. Knoblauch und Zwiebeln im Bratfett ca. 5 Minuten andünsten. Mit 1 Liter Wasser ablöschen. Getrocknete Pilze, Lorbeer, Wacholder und Pfeffer zugeben und aufkochen. Ca. 30 Minuten köcheln
2.
Möhre und Sellerie schälen, waschen und fein würfeln. Porree putzen, waschen und fein würfeln
3.
Brühe durch ein Sieb gießen, mit Salz und Sherry abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und, bis auf einige zum Garnieren, hacken. Gemüsewürfel und Champignons in die Brühe geben, nochmals 4–5 Minuten köcheln lassen. Suppe in Tassen anrichten, mit Petersilie bestreuen und garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved