Klare Rinderbrühe mit Kräutereierstich

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 1/8 l   Milch  
  • 1 Prise   Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • je 1 Bund   Petersilie oder Dill  
  • 100 g   Champignons  
  • 2 (à 400 ml)  Gläser  
  •     Rinderfond  
  •     frische Kerbelblättchen zum  
  •     Garnieren  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Eier und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kräuter waschen, trocken tupfen, fein hacken und unter die Eimasse rühren. Eine flache ofenfeste Form ausfetten und die Eimasse einfüllen.
2.
Form in einem Topf im Wasserbad zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten stocken lassen. Champignons putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Rinderfond aufkochen. Eierstich aus der Form stürzen, in kleine Würfel schneiden.
3.
Mit den Champignons in die Brühe geben. Suppe in Suppentassen füllen und mit Kerbelblättchen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 100 kcal
  • 420 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved