Klare Suppe mit Schnittlauch-Eierstich

0
(0) 0 Sterne von 5
Klare Suppe mit Schnittlauch-Eierstich Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1/8 Milch 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1   Zwiebel 
  • 175 Möhren 
  • 2 EL  Öl 
  • 800 ml  Feine Gemüsebrühe 
  •     Fett 
  •     Kerbel 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Eier, Milch, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. Schnittlauch untermengen. Eine kleine, flache Auflaufform einfetten und die Eiermilch einfüllen.
2.
Fettpfanne des Backofens 1-1,5 cm mit kochendem Wasser füllen. Auflaufform vorsichtig ins Wasserbad stellen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln.
3.
Möhren putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten, mit Brühe ablöschen, aufkochen lassen. Möhren zufügen und ca. 8 Minuten garen. Eierstich auf ein Brett stürzen und in kleine Rauten schneiden.
4.
Eierstich in die Suppe geben. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Suppentellern servieren. Nach Belieben mit Kerbel garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved