Klare Tomatensuppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Möhre  
  • 75 g   Knollensellerie  
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 1 l   Gemüsebrühe  
  • 150 g   Hähnchenfilet  
  • 120 g   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Öl  
  • 3   kleine Tomaten  
  • 50 g   Tomatenmark  
  • 3 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  •     Salz  
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Möhre und Sellerie schälen und würfeln. Porree putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Brühe aufkochen. Hähnchenfleisch bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten in der Brühe garen. Gemüse nach ca. 5 Minuten zufügen.
2.
Gemüse und Fleisch abgießen, beiseite stellen, Sud dabei auffangen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und im heißem Öl ca. 5 Minuten dünsten. Tomaten putzen, waschen, blanchieren, abschrecken und die Haut abziehen.
3.
Tomaten vierteln und die Kerne entfernen. Tomatenmark, -haut und -kerne zum Zwiebel-Knoblauchgemisch geben und mit andünsten. Mit der aufgefangenen Brühe ablöschen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen. Fleisch in Scheiben schneiden.
4.
Tomatenviertel in Spalten schneiden. Petersilie waschen, Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Suppe durch ein ganz feines Sieb gießen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch, Tomatenstreifen und Gemüsewürfel darin erhitzen.
5.
Suppe in Tassen füllen und mit Petersilie bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved